iPool

Dokument- und Informations­managementsystem

Der iPool wurde überarbeitet! Das ist neu:

  • Der iPool erscheint jetzt in einem neuen, modernen Design und passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an. Dadurch kann man jetzt auch auf Smartphones alle Features des iPool nutzen!
  • Man kann jetzt oben rechts zwischen hellem und dunklem Design wählen. Bei erlaubten Cookies wird das gewählte Design sogar gespeichert!
  • Der Zugang zum Stundenplan ist jetzt per Direktlinks ohne Anmeldung möglich.
  • Die ICS-Dateien für den Stundenplan wurden repariert. Jetzt kann man den Stundenplan problemlos in den Google-, iCloud- oder Outlook-Kalender importieren.
  • Für die Suche nach Dokumenten steht jetzt eine erweiterte Suchfunktion zur Verfügung.
  • Gute Nachrichten für alle JavaScript-Phobiker: Der iPool funktioniert jetzt zu 100 Prozent ohne Skripte!
  • Hinweis für Dozenten: Das Erstellen von Weblinks (Verweise auf andere Webseiten) ist ab sofort wieder möglich.
  • Hinweis für Dozenten: Das Optionsmenü (für Hochladen/Löschen von Dokumenten/Weblinks, Benutzerverwaltung etc.) befindet sich jetzt oben links statt oben rechts.

Der iPool ist eine Initiative der Studierendenvertretung in Zusammenarbeit mit der Fachrichtung Informatik. Er steht allen Studierenden und Lehrenden zur Verfügung.

Studierende können sich mit dem Universalaccount (Login: student, Passwort: Matrikelnummer) oder mit der HWR-Kennung (s_nachname) einloggen.

Dozenten wenden sich bitte an Herrn René Hoffmann, um einen personalisierten Account zu erhalten.